FAMILY

Die klassische Familienform ist in Deutschland auf dem Rückzug: Immer mehr Kinder wachsen bei Alleinerziehenden oder Paaren ohne Trauschein auf, vor allem im Osten. Doch auch in den alten Bundesländern ist Ehe nicht mehr ganz so angesagt.

Wenn heute junge Menschen heiraten, werden sie oft angeschaut wie ein lebendes Fossil.

Die Menschen werden immer beziehungsunfähiger und daraus entsteht eine
kaputte Generation.

Eine Ehe einzugehen erfordert den Mut zu unkalkulierbarer Verantwortung und Belastung…und das in der Generation „Weichei“ und „Egoist“.

Allerdings bleibt festzuhalten, dass die Familie mit verheirateten Eltern immer noch der statistische Normalfall ist!!!

In den Berichterstattungen hat man häufig das Gefühl, alleinerziehende oder unverheiratete Patchwork-Familien und deren Probleme seien der alleinige Maßstab für das politische
Handeln.

Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Christa Meves, kritisiert: „Die Schere zwischen gezielt schädlicher Ideologie im Hinblick auf Familie und Pädagogik im Vergleich zu einer Fülle neuer exakter Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet klafft immer mehr auseinander. Die Ideologie wird in der Öffentlichkeit als Wahrheit verkauft, wissenschaftlich erhärtete Erkenntnis aber geradezu systematisch unterbunden.“

Mütterliche Unterstützung in jungen Jahren zeigt sich Forschern zufolge auch im Gehirn. Der Hippocampus, eine Hirnregion, die wichtig ist für Gedächtnis, Emotionen und Stressbewältigung, ist bei Schulkindern größer, wenn diese als Kleinkind von der Mutter stark unterstützt wurden.

Kluge Menschen wissen wie wichtig funktionierende Familien sind.

„Das Schicksal des Staates hängt vom Zustand der Familie ab.“ – Alexandre Vinet

„Die Familie ist die älteste aller Gemeinschaften und die einzige natürliche.“ – Jean-Jacques Rousseau

„Ist die eigene Person in Ordnung, so kommt die Familie in Ordnung; ist die Familie in Ordnung, so kommt der Staat in Ordnung; ist der Staat in Ordnung, so kommt die Welt in Ordnung.“

Das erste, dass der Mensch im Leben vorfindet,
das letzte, wonach er die Hand ausstreckt,
dass kostbarste, was er im Leben besitzt,
ist die Familie
(Adolf Kolping)

Gesunde Menschen brauchen eine glückliche Kindheit. (Astrid Lindgren)

Und wenn ich das nicht erlebt habe, eine gesunde Familie ?
Dann suche nach Wiederherstellung und beobachte Familien und lerne von ihnen.

🙂