Schlaumeier

Die Menschen sind schon echte Schlaumeier wenn sie versuchen die Welt zu erklären.
Sie müssen sich immer wieder korrigieren bei ihren Erkenntnissen … und jeder hält sich dabei selbst für klug.

ab Hiob 38 macht Gott mal ne klare Ansage:

Wo warst du, als ich die Grundfesten der Erde legte?

Hast du jemals in deinem Leben den Morgen herbeigerufen oder der Morgenröte befohlen, sich im Osten zu zeigen?

Bist du bis zu den Quellen vorgedrungen, aus denen die Meere entspringen?

Haben sich die Tore des Totenreichs vor dir geöffnet und hast du das Tor des Todesschattens gesehen?

Hast du den Überblick über die ganze Weite der Erde? Sag es mir, wenn du dich mit all diesen Dingen auskennst!

Kennst du die Gesetze des Universums? Legst du fest, welche Auswirkungen sie auf die Erde haben?

und so weiter … 😉

Ein Gedanke zu „Schlaumeier

Kommentare sind geschlossen.