Thunfischburger

Den Inhalt von 2 – 3 Dosen Thunfisch in eine Schüssel tun.
Dabei ist es unerheblich, ob der Thunfisch in Öl oder in Wasser getunkt war.
Zum Thunfisch eine kleingehakte Zwiebel hinzugeben, ein Ei, diverse Gewürze, getrocknete Tomaten sowie ein wenig Semmelbrösel oder Mazzemehl. Alles gut vermischen, kleine Burger formen und in heissem Olivenöl anbraten. Fertig ! Nicht nur praktisch und schnell wenn kein Fleisch da ist, sondern gleichzeitig als Proteinschub.
Und schwer im Magen liegen die Burger auch nicht.