RudiO auf dem TDS

Gestern spielten auf dem Tag der Sachsen (Kirchenmeile) trip to dover, RudiO und die Beatzeps …
und so weiter.

Daume hoch für die Bands!

Daume hoch für die Organisatoren und zahlreichen Spender!

Daume hoch für alle, die mitgerockt haben!

Daume runter an die verwöhnten christlichen Jugendlichen die so ein Event nicht besuchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Besucherzahlen waren einfach nur „dünn“ … und, dass IHR nicht gekommen seit war „dünn“.

Da muss man sich nicht wundern wenn es christliche Festivals überwiegend in BAWÜ gibt.

Na los !!! Überrascht mich und bringt heute den Platz da oben zum kochen !!!

2 Gedanken zu „RudiO auf dem TDS

  1. die meinung kann ich da nur teilen. hätten wir da oben nicht gerockt – wer dann ? voll schade weil die bands echt feuer gegeben haben und alles aus sich rausholten 🙂 heute das ganze nochmal. -Teil sein eines Lifestyles- schitzen, tanzen, dabei sein- Freiheit! 😀

  2. so ich schreib jetzt hier auch nochmal was dazu:
    ich fand die Konzerte richtig mega. Rudio, Trip to Dover(Weltklasse Band), Kurfürst, GWF und NIA, welch ein Angebot. Aber wenn ich dann seh, das kaum einer abgeht find ich das mit meinen Worten Scheiße. Bei der lokalen Band Wiesooft waren noch ganz schön Leute da und was war danach, wo seid ihr hin? Und wo sind all die Christen, die eigentlich mit Party machen könnten um auch der Welt zu zeigen, wir sind nich langweilig und wir haben einen klasse Gott. Es ist traurig zu hören, das man heute lieber zu anderen Sachen geht, als sich einfach zu Gott zu stellen und damit auch zu zeigen: ICH BIN CHRIST!…Und vorallem war es KOSTENLOS!…Ich freu mich für jeden der mitgemacht hat, Leute es war voll cool mit euch abzugehen.

Kommentare sind geschlossen.