Wahl-Blog-Plattform

Für alle Politikinteressierten … das sollten wir alle sein … hier die Möglichkeit deine Meinung mitzuteilen.

Was sagst du zu dem Wahlergebnis ?

15 Gedanken zu „Wahl-Blog-Plattform

  1. Ich bin schon mal froh, dass die CDU die Mehrheit hat. Nun wird es nur noch spannend, welche Koalition es werden soll. Die AfD hätte ich mir noch rein gewünscht, aber naja. Für gerade mal ein halbes Jahr Bestehen ist das Ergebnis trotzdem sehr gut gewesen. Wenn es nach uns Sachsen gehen würde, wären die Guten bei 6,8 % gelandet. Nächstes Jahr wählen wir unseren Landtag hoffentlich ordentlich.

  2. Ich finde es auch richtig gut was die Wähler der CDU da vorgelegt haben! Fast hätte die Union die absolute Mehrheit alleine geholt! Das was mir nur grad im Kopf schwirrt und dort auch ein paar Schmerzen verursacht sind die Koalitionen. Klar hat die CDU die Mehrheit innerhalb einer Koalition aber um erst einmal eine einzugehen müssen sie ein paar Punkte von ihrem Wahlprogramm streichen und Kompromisse mit den anderen machen. Und die anderen…ähm naja…die sind alle ganz schön verwirrt im Kopf! Bin mal gespannt was da raus kommt!

    Positiv ist wirklich der riesen Prozentsatz von CDU/CSU. Ebenfalls der Standsprung von der AfD ist beachtlich und hat allen anderen das fürchten gelehrt ‚grins‘!

    Negativ ist, dass der Union ein wirklich passender Koalitionspartner fehlt.

  3. Mir gehts ganz ähnlich. Dass die CDU weiter regiert finde ich gut, aber ich hätte mir auch die AfD in den Bundestag gewünscht. Schon allein um ein Achtungszeichen zu setzen, aber auch weil einige Ideen und Ziele der Partei in meinen Augen sehr gut sind.

  4. Fein, dass CDU/CSU vorne sind. Noch feiner wäre es gewesen wenn die AFD so als Stachel im Bundestag eingezogen wäre. Dann schlafen die Herren und Frauen da oben auch nicht ein. Auch besonders erfreulich, weil mal jemand was gegen diese Gendergülle sagt. Was mich auch hellhörig macht, sind die denunziativen Artikel in den Zeitungen und Nachrichten über die AFD. Keine sachliche Argumentation, leere, bösartige Zuschreibungen. Dass die Eurokritik medial dermaßen an den Rand gedrängt wird, stößt mir bitter auf. Warum so viel Angst vor einer neuen Partei??? Ich muss mich schon sehr wundern.
    Das alles macht mir die Leute in der AFD schon wieder sympathisch. Mutig ist es allemal … wer will schon gerne in dieses Wespennest stechen.

  5. Mich freuts echt, dass Sachsen so stark AfD gewählt hat. Unser Erzgebirgskreis 7,5% und Görlitz war noch drüber. Das ist spannend und ich freue mich auf die Landtagswahl. Mit dem Gesamtergebnis von 6,8% sind sie ja dann auf alle Fälle dabei. Und ich freu mich das die CDU/CSU so stark ist. Glückwunsch! Nun bin ich gespannt welche Koalition sie eingehen, bitte nicht die Grünen. Was ich erschreckend finde ist, dass Sachsen so viele LINKE-Wähler hat, um die 20%, das ist mir neu.

  6. Also ich musste schon sehr lachen als man solche Sprüche lesen konnte wie: „was hat Beck’s und die FDP gemeinsam? 4,6%“ 😀 sehr lustig. Auch der sehr edle Auftritt von Frau Merkel in der ‚Berliner Runde‘ war total Hammer. Ganz im Gegensatz zu diesen Steinbrück der nur noch mehr zu meckern hatte an Angie. Er kam mir ein bisschen wie ein eingeschnapptes Kind vor. 🙂 Ich bin natürlich auch gespannt auf wen sich die Union einlässt. Schade auch für die AFD ! Doch am Ende hatten alle Partein einmal gejubelt (minimum) als die FDP es einfach mal nicht in den Bundestag geschafft hat. haha mies

  7. So der Außenkorrespondent, meldet sich auch mal wieder zu Wort. ^^

    War gestern echt überrascht was die Deutschen so gewählt haben, finde es richtig klasse, welche hohen Prozentsatz die CDU bekommen hat und das die AfD es fast geschafft hätte in den Bundestag zu kommen. Das es die FDP erwischt hat, ist zum einen ne Überraschung und schade für die CDU weil jetzt der Koalitionspartner fehlt, zum anderen aber auch irgendwie die Konsequenz für die Politik die sie in letzter Zeit gemacht haben.
    Bin jetzt gespannt wie die Koalition gebildet wird und welche Konsequenzen das aufeinanderzugehen fordern wird. Ich hoffe das nicht die Grünen mit regieren, weil die mir deutlich unsympatischer sind und da ja auch so gewisse phädophielen Skandale noch rummoren und sowas soll bitte nicht mit regieren. Wird also wahrscheinlich alles auf CDU und SPD hinauslaufen. Naja mal schaun wie das wird.

  8. Mich hat das Ergebnis der Wahl nicht überrascht. Frau Merkel hat sehr viel Sympathie aufgebaut und strahlt eine gewisse Ruhe aus. Ruhig ist es in Deutschland auch geworden, die Arbeitslosigkeit ist relativ niedrig und D wirtschaftlich stabil. Trotzdem stößt mir der Umgang der Union mit dem Überwachungsskandal sauer auf. Auch deren EU-Politik finde ich nicht gut. Ich hatte insgesamt ein noch schlechteres Abschneiden der Grünen erwartet. Die FDP hat mich überrascht, ich fand den Rößler sympathisch. Mit Erstaunen und Genugtuung habe ich den Zerfall der Piraten beobachtet. Die können gerne bleiben wo der Pfeffer wächst. Die AfD muss jetzt klug weiter arbeiten um den Schwung mit in die nächsten Wahlen zu bringen. Schade das sie es nicht ganz geschafft haben. Welche Koalition uns regieren wird? Ich tippe auf Schwarz-Rot.

  9. Krass bei dieser Wahl ist natürlich die Zahl die gerade in den Medien herum gereicht wird:

    Fast 7 Millionen Stimmen bei dieser Wahl sind „wertlos“, d.h. werden nicht im Bundestag vertreten weil die Parteien die 5% nicht geschafft haben. Also komplett Sachen und Thüringen zusammen O.O

    Trotzallem finde ich eine Hürde, bzw. Grenze wie die 5%-Klausel gut. Aber die Zahl ist schon krass…

  10. Da muss ich dem Ron recht geben. Im Vergleich zu anderen FDP-Menschen war der Rößler doch mal ein ganz angenehmer Zeitgenosse … so im Verhältnis gesehen.

    Mich haben in der letzten Zeit auch die Zahlen fasziniert. Es ist dann doch eine riesige Masse, die für Deutschland Sicherheit bestrebt und keine politischen Sondervögel an der Spitze sehen will. Das beruhigt mich, weil es einem ja doch irgendwo so vorkommt, als wäre man mit seiner Meinung nur noch eine Minderheit und der Rest würde radikale Veränderungen wollen. Nein nein. Die schreien nur lauter.

  11. Bom dia aus der Ferne! Es war für mich sehr spannend die Wahl im Internet zu beobachten. Selten ist die Politik in Deutschland so ereignisreich wie in den letzten Tagen. Krass ist wie es bei Grünen und Gelben scheppert, hat denen sicher mal gut getan;-)
    Die AfD hat einen frischen Wind mitgebracht und ist eine Partei die nicht alte Suppe aufkocht, bin gespannt wie sich das weiterentwickelt.

Kommentare sind geschlossen.