Gibt es Sklaven in Deutschland ?

„Könnt ihr euch vorstellen, dass abseits aller Wahlrhetorik in Deutschland ganz miese Geschäfte mit armen Menschen laufen? Könnt ihr euch vorstellen, dass es Menschen gibt die 30 Euro die Woche bezahlen müssen um in einem Abrisshaus auf einer keimigen Matratze neben 7 anderen zu schlafen? Oder, dass Arbeiter aus Bulgarien für Billigstlöhne über Werksverträge 12 Stunden am Tag Schweine zerlegen? Unten stehender Beitrag gibt nur einen kleinen Einblick in die ganze Problematik:

(Dazu kommen Zwangsprotituierte z.B. aus Afrika, Zwangsarbeiter im Bau und und und…erschreckend!!!)

„Damit einige in unserer Gesellschaft reich sein können, müssen viele arm sein!“

7 Gedanken zu „Gibt es Sklaven in Deutschland ?

  1. Und keiner redet darüber. Es scheint so, als läge ein „unsere Welt ist doch im Grunde gut“-Schleier über den Menschen. Wenn es mir doch gut geht, warum sollte ich da meine Laune mit dem Leid der Welt belasten?

    Die alte Tante hatte dann doch ganz recht: „Ich will die Welt gar nicht mehr sehen!“, und drehte sich mit dem Gesicht zur Wand. 😉

  2. Das ist erschreckend und schockierend und was wird dagegen gemacht?…Nicht viel!!! Sie können schalten und walten wie sie wollen…

  3. Wer sich davon überzeugen möchte, dass solche Zwangsarbeit Sklaverei ist, kann sich mal folgendes Video über den bekannten Fleischkonzern reinziehn (28min):

    http://www.youtube.com/watch?v=ao3XUWwFtLk

    Ich hab mal nach Zahlen gesucht, weil mir das Thema auf den Nägeln brennt: geschätzt wird die Zahl der „modernen Sklaven“ in Deutschland auf 15.000 und weltweit auf 27 Mill. (und auch von denen „profitieren“ wir).

    Was mich auch erstaunt hat (und auf Stefans Link ist es auch zu lesen): der Bundesrat hat ein Gesetz gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel gekippt??? Hoffen wir mal, dass er ein radikaleres Gesetz will…

  4. Ich finde es einfach heftig wie sehr Menschen ausgebeutet werden und wie wenig dagegen unternommen wird.

    Die Aussage von der Politikerin, dass wenn es solche Häuser gebe wo Menschen unwürdig leben, sie schon längst geschlossen worden wären, ist ja echt die Härte und sobald die Kamera aus ist eine völlige Rolle rückwärts und dann bekennen, dass sie einfach keinen Schimmer haben was in so einer Stadt wie Dortmund abgeht.

    Und dann dieses selbstgefällige und arrogante Gehabe von diesem „Kral“ der so tut als hätte er keine Fehler und alles was er tut ist richtig und er hilft dabei nur Menschen, wohlwissend das ihm keiner auf die Schliche kommt und er einfach so weiter machen darf ohne das ihm Gefahr droht. Einfach traurig das Menschen so ihr Unwesen treiben dürfen. Und einfach traurig das es für solche extrem armen Einwanderer keine andere Möglichkeit gibt in Deutschland auf die Beine zu kommen und genug zu verdienen, damit sie ein Menschenwürdiges Leben leben können.

  5. Weltweit leben ca 2,2 Milliarden Kinder;

    86 Prozent leben in Entwicklungsländern;

    jedes Jahr sterben über zehn Millionen Kinder unter fünf Jahren an Krankheiten, die ohne weiteres zu verhüten oder zu behandeln wären;

    rund 218 Millionen Kinder müssen Geld verdienen, mehr als 5,7 Millionen Kinder (nicht Jugendliche) arbeiten unter besonders schrecklichen Umständen und werden praktisch wie Sklaven in Knechtschaft gehalten;

    schätzungsweise 1,2 Millionen Kinder sind Opfer von Menschenhandel;

    weltweit sind ständig etwa 300.000 Kindersoldaten in über 30 bewaffneten Konflikten im Einsatz;

    bei 130 Millionen Mädchen und Frauen sind Genitalverstümmelungen durchgeführt worden, hinzukommen jährlich weitere 2 Millionen Mädchen;

    ein Drittel aller Mädchen wird zu sexuellen Beziehungen gezwungen, ein Fünftel wird zwangsverheiratet ;

    und warum ?

    Menschenhandel beruht auf Angebot und Nachfrage. Er herrscht über billige und leicht ausbeutbare Arbeitskräfte, z.B. in Prostitution, Tourismus oder im Baugewerbe.

    Statt zu helfen wird geldgierig ausgesaugt.
    Verantworten müssen sich diese Menschen eines Tages vor einem sehr hohen Gericht.
    Und Achtung: Gott hat die beste GoPro !!!

Kommentare sind geschlossen.