Wer wird ihre Tränen trocknen ?

Über Zwangsarbeit werden in den Industrieländern mehr als 250.000 Mädchen und Frauen in der Hurerei herumgereicht.

2 Gedanken zu „Wer wird ihre Tränen trocknen ?

  1. Richtig gut gemacht!

    Ja und dann sind mal alle geschockt. Aber wer unternimmt dann wirklich etwas dagegen? Naja. Auf jeden Fall Daume hoch für die Idee mit dem gläsernen Truck.

    Übrigens ist das Projekt GLIMPSE Clothing weitergegangen. Man kann jetzt schon erste Shirts und so kaufen: http://www.glimpse-clothing.com/

  2. Hab grad überlegt was man da machen kann…Mir is auf anhieb nichts eingefallen weil ich nach den großen Heldentaten ausschau hielt! …aber was wir alle machen können (vor allem wir Männer) ist aufhören dieser Industrie einen Absatzmarkt zu gewähren indem wir aufhören Pornos usw. zu konsumieren! Bin da selbst kein großes Vorbild gewesen aber wenn ich sowas seh und mir real wird dann wächst mein Kampfgeist!!! Das sind Sachen die wir jetzt und hier machen können…JEDER!
    Und was wir auch können ist den kleinen Mädels und Jungs einen gesunden Umgang mit Sexualität lernen und ihnen lernen Entschieden NEIN zu sagen!

Kommentare sind geschlossen.