Pädophile begrüßen Bildungsplan 2015

Pädophile begrüßen Bildungsplan 2015

So langsam kommt ans Licht, was eh schon klar war … hinter all dem Freiheitsgelaber
und Vielfaltgedöns stecken die, die an die Kinder heran wollen.
Die Homosexuellen fungieren lediglich als Eisbrecher .
Es wird suggeriert, dass sie eine schrecklich verfogte Minderheit sind, die man unbegingt schützen muss. Dabei wurden sie in den letzten Jahren gar nicht verfolgt. Man interessierte sich gar nicht dafür. Was gehen mich auch die Bettgeschichten von erwachsenen Menschen an.
Was uns aber etwas angeht, sind die abartigen Bettgeschichten wenn es um Kinder geht.
Finger weg von den Kindern !!!
Man will sie unbedingt stimulieren und mit dem Gedankengut verseuchen damit man dann beweißen kann, dass Kinder ja Sex wollen und brauchen.
Abartig , absolut abartig!
Wie kann es zu solch einem öffentlichen Skandal kommen, wie jetzt in Stuttgart?
Weil diese pädophilen Menschen überall sitzen, in den Ämtern, in den Regierungen und so weiter.

Hier gibt es mehr Informationen und eine neue Unterschriftenaktion:

Die Freie Welt

Familien-Schutz.de

Politically Incorrect

2 thoughts on “Pädophile begrüßen Bildungsplan 2015

  1. Cooles Video!
    Erklärt sehr gut, einfach und neutral worum es geht. Und was in Stuttgart abging am WE…. da kann ich echt nur traurig mim Kopf schütteln, weiterbeten und versuchen so viele wie möglich zu informieren. So eine kranke Welt. =(

Kommentare sind geschlossen.