Die Mutter

Die Mutter

Der Europarat beriet 2012 eine Beschlussvorlage, in der unter anderem empfohlen wird, die Verwendung des Begriffs „Mutter“ als ein sexistisches Stereotyp zu bekämpfen. Es wird empfohlen die Verwendung des Begriffs „Mutter“ zu unterlassen, da es die Gender-Gleichheit behindere.
(Beschlussvorlage unter der Nummer 12267 von Doris Stump, Schweizer sozialistisches Mitglied )

Das Komitee hat den Entwurf der Resolution einstimmig angenommen.

Man verwendet im Entwurf das Wort „Gender“, um wissenschaftliche Objektivität zu suggerieren. Das Wort „Feminismus“ kommt nicht drin vor, hat es doch auch für Feministinnen den unerwünschten Geruch von Ideologie. Dennoch wird man nicht fehlgehen, wenn man wähnt, ein feministisches Dokument vor sich liegen zu haben.

Wer außer einer Frau soll denn Mutter sein? Was ist daran sexistisch?

Am 11. Mai ist Muttertag … wird das in Zukunft noch im Kalender vermerkt?

4 thoughts on “Die Mutter

  1. Zahlreiche wissenschaftliche Bücher müssen umgeändert und überarbeitet werden!!!! In jedem Buch zum Familie (auch schon böses Wort?) steht das böse Wort: „MUTTER“
    Da hat die Wissenschaft der Objektivität keine Rechnung getragen und alle Werke sollten aufgrund der subjektiv-sexistischen Schreibweise verbrannt werden. Das hieße ich habe keine Literatur für die Bachelorarbeit, kann diese nicht schreiben und bin aus dem Schneider ^^^ …so oder so ähnlich.
    Zynik-Ende

  2. Man höre und staune! Eine der härtesten Verunglimpfungen sexistischer Ausdrucksweise sei die Darstellung der Frau als Mutter. Wie sich die Zeiten doch ändern! Bisher seien sie als Sexualobjekte gezeigt worden. Ach, tatsächlich? Ist mir bisher nicht aufgefallen. Wer sowas behauptet, sollte erst mal seine Sekretärin befragen^^.
    Was wird aus dem Muttertag, Mutterkuchen, Mütterhilfswerk?

  3. Ja, es ist ein etwas hartes Wort. Lassen Sie uns gemeinsam etwas besseres finden. Nein, nix das mit „G“ beginnt.
    Wie wäre es mit „Mutti“ oder „Mama“, ist doch viel schöner. Na, nich weiter grübeln, das passt schon so. Sonst wird die Mama traurig Torben!

  4. Das Beste was man mal werden kann ist Mutter !!! Und ich möchte mal stolz sein, dass meine Kinder mich Mama nennen und nicht Elter1 !!! Wenn es sein muss lass ich mir extra noch ein Shirt drucken ^^ auf jeden Fall sagt doch allein das Video aus, dass die Mutter eine so große Rolle hat !! Und die Kinder sehen ihre Mama als Heldin !!! Es könnte so fast nichts besseres geben, als Mama genannt zu werden und das süße Kinderlachen zu sehen !!! Ich will so etwas nicht missen !!!

Kommentare sind geschlossen.