Klammern in die Schweiz schmuggeln

Wir haben heute Klammern in die Schweiz geschmuggelt ;-).

Beschreibung: Mit Absperrband wird im Wald die Schweiz markiert. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe stellt die Zöllner, die andere Gruppe geht mit den Wäscheklammern los und spielt die Schmuggler. Aufgabe ist es die Wäscheklammern in die Schweiz zu schmuggeln.

Zecken, Wunden und eine Menge Spaß garantiert!

(Mehr unter „Bilder“)

11 thoughts on “Klammern in die Schweiz schmuggeln

  1. Das war echt sehr lustig und spannend aber die Kosten die man in dem Spiel auf sich genommen hat die muss man heute noch tragen ^^

  2. Ja war echt cool.. heute spüre ich alles von Kopf bis Fuß 😀 schön zu merken dass man noch Körperteile hat hahaha… haben alle super gekämpft :))) liebe Grüße

  3. Pollenallergie auf jeden Fall. Aber heute Krabbeln die Augen und die Nase nicht mehr so.

    Dafür tun einem fast alle Knochen weh.

    Fazit: SEHR sehr gut!^^

  4. ich füge die „11“ hinzu…es war richtig genial und hat volle Kanne Spaß gemacht, DANKE fürs mitmachen…

Kommentare sind geschlossen.