Kriege und Kriegsgeschrei

Weltweite Finanzdepression, Diktatur und Kriegsgeschrei … die Themen in den Nachrichten.

Am Samstag fand in Frankfurt am Main eine von Sympathiesanten der radikal-islamistischen Terrororganisation dominierte anti-israelische Demonstration statt.
Unglaublich:
Die Polizei beteiligt sich mit einem Ihrer Fahrzeuge am Demonstrationszug über die Zeil und gestattet einem der Aufhetzer der Demonstranten vom Innenraum des Autos aus das Lautsprechersystem des Wagens zu benutzen, um die gesamte Stadt mit Sprüchen wie: „Kindermörder Israel“ und „Alllah U’Akbar“ zu beschallen.
Wir lassen solche Hassmenschen auch noch ins Land kopfschüttel.
(Quelle:haloam)

„Ihr werdet hören von Kriegen und Kriegsgeschrei; seht zu und erschreckt nicht. Denn das muß so geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da. Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere;…“ Matthäus 24:6,7

„… und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen. Das alles ist aber der Anfang der Wehen.“ Matthäus 24:7,8

„Dann werden sie euch der Bedrängnis preisgeben und euch töten. Und ihr werdet gehaßt werden um meines Namens willen von allen Völkern. Dann werden viele abfallen und werden sich untereinander verraten und werden sich untereinander hassen.“ Matthäus 24:9,10

„Und es werden sich viele falsche Propheten erheben und werden viele verführen. Und weil die Ungerechtigkeit überhandnehmen wird, wird die Liebe in vielen erkalten.“ Matthäus 24:6-12

„Und nun, ihr Reichen: Weint und heult über das Elend, das über euch kommen wird. Euer Reichtum ist verfault, eure Kleider sind von Motten zerfressen. Euer Gold und
Silber ist verrostet,…Ihr habt euch Schätze gesammelt in diesen letzten Tagen!“ Jakobus 5:1-3

„Das sollst du aber wissen, daß in den letzten Tagen schlimme Zeiten kommen werden. Denn die Menschen werden viel von sich halten, geldgierig sein, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, gottlos, lieblos, unversöhnlich, verleumderisch, zuchtlos, wild, dem Guten feind, Verräter, unbedacht, aufgeblasen. Sie lieben die Wollust mehr als Gott; sie haben den Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie; solche Menschen meide!“ 2.Timotheus 3:1-5

3 thoughts on “Kriege und Kriegsgeschrei

  1. Ich find es so krass wie die Hamas agiert: Sie verstecken ihre wichtigen Gebäude und Raketen inmitten von Wohngebieten, Schulen und anderen sozialen Gebäuden…Israel beschießt diese vorher mit NICHT-tödlichen Bomben um den Menschen zu signalisieren „haut ab“ und um ihnen die Zeit dazu zu geben…(Soziale Kriegsführung würd ich sagen!!!!) Israel ist voll darum bemüht die Zivilisten zu schützen…die Hamas fordert aber dazu auf wenn Israel solche Warnbomben abwirft sich auf die Dächer zu stellen um dann sagen zu können „Israel tötet Zivilisten!!“…soo ein Hafer!!

  2. Und was macht die verblendete Welt wenn die Juden und die Christen alle weg sind? … Ist dann Frieden? Niemals! Sie werden voller Hass weiter übereinander her fallen.

Kommentare sind geschlossen.