Kordeln, Cordula!

Naja, du kannst auch kordeln, wenn du nicht Cordula heisst. 😉 Alles, was du brauchst, sind Wollreste und ein Stück Pappe.


Hier findet ihr die Anleitung, wie es geht. Lässig um’s Hand- oder Fußgelenk oder hippiemäßig um den Kopf gelegt oder der besten Freundin geschenkt oder, oder, oder…

(Bilder und Anleitung von und bei LeniFarbenfroh)