Ein Gedanke zu „Scheidungskinder

  1. Das kann man überzogen finden, oder einfach hinnehmen, dass eine Scheidung bzw. Trennung viele seelische Auswirkungen auf Kinder hat. Umso schlimmer: eine Generation die vielleicht nicht mal Verbindlichkeiten – gerade in Bezug auf Beziehungen – kennt.

    Mal ernsthaft! Was soll denn das werden? Alles nur noch Menschen mit Persönlichkeitsproblemen und verdrehte Gesellschaften, deren Psyche zum Himmel schreit. Der Mensch ist nicht für die „moderne Welt von Heute“ gemacht. Es ist zu schnell, zu viel, zu laut, zu extrem, zu Ichbezogen.

Kommentare sind geschlossen.