Brett vorm Kopp

Wenn doch nur der 1. April wäre, aber leider ist dieses Produkt real:

„Der Nutzer könne über das Kamerabild außerdem sehen, was vor ihm ist…“
WOW!!! Das können meine Augen scheinbar nicht so gut … xD

Der Hersteller: kickstarter
deutsch: heise.de

5 Gedanken zu „Brett vorm Kopp

  1. Und ich dachte du willst uns mit dem Beitrag verarschen, aber die wollen das wirklich produzieren.

    HIIIIILLLLLLFFFFFFFEEEEE!!! Stell dir mal vor da kommt dir so in Typ mit so einem Teil vorm Kopf entgegen… Da weiß man nicht ob man heulen oder lachen soll.

  2. Ach du sch…“piiieeeeep“…, ich hau mich weg. ^^
    Mal ein Apple Gerät was ich mir zu 100% nicht kaufen werde. 😀
    Muss denn wirklich alles digitaisiert werden, so einen 3D-Effekt wie Gott ihn uns im Reallife gibt können die eh nicht herstellen, erschaffen oder wie auch immer man das nennen will. ^^
    Und da kann ein angefressener Apfel drauf sein wie es will, in diesem Fall sind und werden sie nie die Besten sein. 😉
    PS: @Markus: Eigentlich müsste man direkt drauf hauen wenn so einer dir entgegen kommt, quasi versuchen den Apfel wieder ganz zu schlagen. 😀

  3. Wenn mir so jemand entgegen kommt, dann werde ich mal die Kamera prüfen indem ich ihm geschmeidig ins Gesicht fasse 😀
    Also ernsthaft was es alles für Mist gibt, irgendwann stirbt die Kommunikation komplett aus..traurig!

  4. *Kreeeeiiiisch* ganz klarer Fall von des Kaisers neue Kleider und Einsteins Theorie der Unendlichkeit der menschlichen Dummheit. 😉 Applaus Applaus für Apple!

  5. „Hochachtung an die Leute. Da haben es mal wieder welche geschafft mit Blödsinn an Geld zu kommen.“ Den Kommentar fand ich sehr passend.

    Aber mal im Ernst, ich weiß auch nicht ob man bei diesem Anblick lachen oder weinen sollte. 😉

Kommentare sind geschlossen.