mit 17 an 70 denken?

„Wer mit siebzig eine reizende alte Dame sein möchte, muss als 17-Jähriges Mädchen damit anfangen.“
(Zitat: Agatha Christie)

Die meisten Menschen benützen ihre Jugend, um ihr Alter zu ruinieren.“
(Zitat: Jean de la Bruyère)

4 Gedanken zu „mit 17 an 70 denken?

  1. Klingt auch anstrengend so von 17 bis 70 ;-). Kleine Ziele im Fokus zu haben ist einfacher.
    **Erfolgreiche Menschen zerlegen große Ziele in kleine Zielchen.**

    Zum Beispiel:

    -Ich verbessere meine Fitness mit zweimal in der Woche Sport.(oder einmal?;-))

    -Aufhören zu lamentieren. Anfangen zu handeln.

    -Zeit nehmen für die Körperpflege. Wer duscht, kann nicht essen.

    -Kuscheldecke, Tee, Wärmflasche und ein schönes Buch.
    (statt Fernsehen Chips und Bier)

    -viel Wasser trinken

    -Fernseh- und Internetkonsum halbieren, dafür bewegen.

    Wo die Ausreden aufhören, beginnt der Erfolg.

  2. Das ist wohl wahr! Man muss sich nur einmal die Menschen anschauen oder sollte ich besser sagen die Zombies der neuen Generation, die lediglich Aufmerksamkeit wollen und sich an jedem verschwenden. Die Welt geht vor die Hunde … traurig aber wahr !

Kommentare sind geschlossen.