Experiment Zivilcourage

Soziale Experimente verkommen ja meiner Meinung nach zu Streichen a la Comedystreet.
Es ist aber immer wieder erschreckend zu sehen, wie ungeschützt man mitten unter Menschen sein kann.

4 thoughts on “Experiment Zivilcourage

  1. Absolut dünn. Nicht nur in Notfällen, wo die erste Hilfe oft fehlt … Eigentlich sollte man sich darauf verlassen können das ein Mitmensch eingreift, wenn man in Not ist.

  2. Ist wirklich krass, wie Menschen reagieren. Da hilft nur eins wenn man so was immer wieder sieht, dass man sich vornimmt es anders zu machen.
    Vor allem erschreckend ist das so gut wie keine Männer helfen.

  3. Finde es krass zu sehen das die Männer, die ja eigentlich als das „stärkere Geschlecht“ gelten, so gut wie gar nicht eingreifen aber dafür vermehrt die Frauen. Ich persönlich kenn die Situation durch mein ständiges Bus und Bahn fahren. Und der einzigste der mal eingegriffen hat war ein Polizist. Traurig aber wahr..wenn ich sehen würde das eine Frau bedrängt wird dann würde ich sofort eingreifen weil ich weiß wie unangenehm und beängstigend das sein kann!

Kommentare sind geschlossen.