2 thoughts on “Stoppt Sexualisierung unserer Kinder

  1. Sehr richtig, man wird in der Medizin kein anderes Geschlecht außer männlich und weiblich finden. Ich lese gerade das Buch der Neurologin Louann Brizendine – die Unterschiede zwischen dem weiblichen und männlichen Hirn sind schon bei der Entwicklung im Mutterleib gravierend.

  2. Es soll ein **unwissenschaftliches Propagandazerrbild** in die Hirne der Kinder geplanzt werden.

    Kenne ich noch aus meiner Schulzeit in der DDR.

    Mal schaun ob wieder die große Mehrheit das Mäntelchen aus Angst in den Wind hängt.

Kommentare sind geschlossen.