Bargeld abschaffen?

Bargeld soll abgeschafft werden!

Natürlich angeblich nur zu unserem Besten.

Still und leise laufen die Vorkehrungen. So lassen sich nämlich am besten die Schwarzarbeit, der Drogenhandel oder andere kriminelle Handlungen, wie Raub und Einbruch, aber auch Steuerhinterziehungen wirksam bekämpfen, wird uns suggeriert. Wer dann nur mit Karte bezahlen kann, wird bei Anschaffungen, egal welcher Art, auch dementsprechend überwacht werden.
Der Inbegriff von Terrorherrschaft und Totalüberwachung, bleibt kein fiktiver Schrecken mehr, sondern wird zu einer realen Bedrohung für unsere Freiheit.

Zudem wären wir gnadenlos den Notenbanken ausgeliefert, die uns über Negativ- oder Strafzinsen zum Konsum nötigen könnten. So wie die Dinge heute liegen, verteidigen wir mit dem Bargeld ein Stück Freiheit und unser Recht auf Selbstbestimmung.

Dadurch soll der Bürger gezwungen werden, seine evtl. bisherigen “Lagerstellen” wie Tresor, Zuckerdose oder Matraze aufzulösen und sein Bares bei Kreditinstituten einzuzahlen. Mit der Folge, daß durch den Negativzins Ihr Guthaben wegbesteuert, böse Zungen würden sagen, zwangsenteignet wird.

Der Klingelbeutel am Sonntag und das Trinkgeld sind dann Geschichte.
(über weitere Details muss ich erst noch nachdenken)

Alles Bargeld soll eliminiert werden und niemand kann mehr ohne Genehmigung der Regierung irgendetwas kaufen oder verkaufen.

Große Banken im Vereinigten Königreich und den USA behandeln Ein- oder Auszahlungen mittelgroßer Bargeldbeträge bereits als verdächtige Handlung. Im März gab es Berichte darüber, dass das US-Justizministerium Bankangestellte angewiesen hat, die Polizei zu rufen, wenn Kunden mehr als $ 5.000 Dollar von ihrem Konto abheben.

In Frankreich treten derweil im September neue Maßnahmen in Kraft, welche französischen Bürgern Bargeldzahlungen über € 1.000 Euro untersagen. Armstrong geht davon aus, dass eine ”Finanzpolizei” dieses neue Gesetz durchsetzen könnte, indem ”Menschen in durch Frankreich fahrenden Zügen durchsucht werden, um zu sehen ob sie Bargeld mit sich führen, welches dann beschlagnahmt wird”.

(Quelle lupo cattivo)

Petition UNBEDINGT unterschreiben ! HIER