Vatertag

Das einzige Land, in dem Christi Himmelfahrt als “Vatertag” bezeichnet wird und den eher zweifelhaften Ruf genießt, dass dies ein Tag sei, an dem alle Väter ausziehen, um sich zu besaufen, ist Deutschland.
Der wirkliche Vatertag hat seine Wurzeln in den USA. Dort wird der Vatertag als ein Ehrentag für Väter, ähnlich wie der Muttertag, an jedem dritten Sonntag im Juni gefeiert.

Nicht jeder Mensch hatte einen guten Vater.
Es gibt leider wenig Vorbilder, an denen „Mann“ sein eigenes Rollenverständnis „ablesen“ kann.
Mit ein bisschen Mühe findet sich aber Hilfe.
„Väter, werdet wieder die Helden eurer Söhne und Töchter!“

One thought on “Vatertag

  1. Anfügen möchte ich im Kommentar-Bereich:

    Ein guter Vater missbraucht seine Kinder nicht!
    Es IST und BLEIBT ein riesengroßes Verbrechen und traumatisiert die Kinder.
    Die geplante und auch schon teilweise durchgeführte Frühsexualisierung in den Schulen ist für mich staatlich verordneter Kindesmissbrauch.
    Wer davon noch nichts gehört hat, sollte auf dieser Seite mal ein bisschen recherchieren: http://www.freiewelt.net/
    Kinder brauchen VATER und MUTTER und nicht Elter 1 und Elter 2 … .
    Genderwahn verblödet die Menscheit, wobei ich noch sehr stark hoffe,
    dass sie sich nicht schon wieder aus Angst verblöden lässt.

Kommentare sind geschlossen.