Traumhaftes – Winterwetter

Am Sonntag sind wir mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn
in die höchstgelegene Stadt Deutschlands gefahren.
Ein Höhenunterschied von 250 Metern überwindet die Bahn auf ihrer Fahrt
vom Bahnhof Cranzahl bis zum Kurort Oberwiesenthal.
17,1 Kilometer beträgt die Distanz,
dafür benötigen die Dampfzüge der Fichtelbergbahn rund 60 Minuten.
(bahndampf.de)
Das traumhafte Winterwetter lockte vor allem Familien nach draußen.
So haben wir in unserem gebuchten Eisenbahnwagen eine Familie adoptiert.

4 Gedanken zu „Traumhaftes – Winterwetter

  1. Das war mal wieder ein richtig gelungener Ausflug! Wetter top! Und die Rodelaction war auch super. Richtig cool 🙂

  2. Hat schon jemand gesagt das es diesen Winter viel Schnee und herrliches Wetter gibt?
    Die Tour war schön, danke an alle die dabeigewesen sind:-)

  3. Hat sehr viel Spaß gemacht. Ich mag die Eisenbahnfahrt durch die verschneite Winterlandschaft. Immer wieder ein Erlebnis.

Kommentare sind geschlossen.