Ziele treffen

Charlie Brown übt mit Pfeil und Bogen.
Er schießt auf eine Wand und, wo der Pfeil gerade hingetroffen hat,
malt er den Kreis darum und die Zwölf auf das Einschußloch.
So hat er immer das Ziel getroffen.
Jemand, der zuschaut, sagt: „Charlie, das geht anders herum.
Du musst erst die Zwölf und den Kreis malen,
und dann mit dem Pfeil die Mitte treffen!“
Machen wir es nicht auch oft so?
Um große Ziele zu erreichen, setze dir erst mal kleine!