Wenn der Bauer …

… sich bekehrt, merken es die Kühe im Stall!


Ein junger bekehrter* Bauer:
„Ich habe von Natur aus ein ziemlich ungezügeltes Temperament.
Das haben die Kühe beim Melken oft zu spüren bekommen.
Einige Wochen nach der Evangelisation rief meine Frau beim Melken plötzlich:
„Wo ist eigentlich dein Stock?“ „Der steht immer hinter der Stalltür!“, brummte ich.
Aber sie widersprach: „Da ist er nicht, ich kann ihn nirgends finden!“
Und da ging mir auf, dass ich den Stock seit meiner Entscheidung für Christus
nicht mehr benutzt hatte. Das war die Bestätigung meiner Bekehrung.“
Wenn es die Kühe im Stall merken, hat das neue Leben begonnen!
*(bekehrter = freiwillige Entscheidung zum Glauben an Jesus)