Das Buch deines Lebens

Niemand schreibt sein Leben wirklich selber.
Die Autoren sind:
Eltern, Erzieher, Meinungen, Medien, Umstände, Verhältnisse, Trends, Zeitgeist,
Raum und Zeit, Gesellschaft, Politik, Leib und Geist
Wen lässt du Autor deines Lebens sein?

„Das Leben gleicht einem Buche, Toren durchblättern es flüchtig.
Der Weise liest es mit Bedacht, weil er weiß, dass er es nur einmal lesen kann.“ (Jean Paul)