Sailing von Rod Stewart

Ich segele, ich segele, wieder nach Hause, über’s Meer
Ich segele in stürmischen Gewässern,
um dir nahe zu sein, um frei zu sein

Ich fliege, ich fliege, wie ein Vogel, über den Himmel
Ich fliege, vorbei an hohen Wolken, um bei dir zu sein, wer weiß es schon?

Kannst du mich hören, kannst du mich hören, durch die dunkle Nacht,
so weit weg
Ich sterbe, schreie auf ewig danach, bei dir zu sein, wer weiß es schon?

Wir segeln, wir segeln, wieder nach Hause, über’s Meer
Wir segeln in stürmischen Gewässern, um dir nahe zu sein, um frei zu sein

Oh Herr, um dir nahe zu sein, um frei zu sein
Oh Herr, um dir nahe zu sein, um frei zu sein
Oh Herr.