mikroskopische Wunder

In unserem Körper spielen sich jede Sekunde
Billionen chemischer Reaktionen ab –
er atmet Sauerstoff ein, verstoffwechselt Energie,
hält das Gleichgewicht, produziert Hormone,
bildet Antikörper, filtert Reize, repariert Gewebe,
spült Gifte hinaus, verdaut Essen und hält den
Blutkreislauf in Gang.
Gleichzeitig erledigt unser Gehirn
bis zu zehn Billiarden Vorgänge pro Sekunde
und nutzt dabei nur zehn Watt Energie.
Wenn ein Computer etwas Vergleichbares leisten sollte,
dann bräuchte er eine Milliarde Mal so viel Energie,
die von einem Atomkraftwerk produziert werden müsste.

Noch nie ein Wunder erlebt?
Wir sind selbst ein Wunder!
(aus Wunderland)