Supertramp

Roger Hodgson:
«Wenn ich sterbe, kann ich meine Gold-Alben nicht mitnehmen,
mein Glück darf also nicht davon abhängen.
Heute brauche ich keine große Karriere mehr, um glücklich zu sein.
Gott ist Liebe. Ich glaube wirklich, dass wir hier sind, um zu lieben und zu geben.
Ich empfinde meine Beziehung zu Gott als etwas sehr Persönliches.»

(www.life.de)