Coming-Out vs. Coming-Home

Wenn Homosexuelle Andersdenkenden die gleiche Toleranz entgegenbringen würden,
die sie selbst einfordern, würde manches entspannter debattiert werden können.
Wir können es doch in der Presse beobachten. Ein Coming-Out wird bejubelt.
Das Coming-Home eines Menschen, der einfach nicht mehr homosexuell leben möchte,
weil er darunter leidet, wird bekämpft.
(Quelle: soulsaver)