uncool weil du nicht rauchst?

Das kennt sicherlich jeder aus seiner Schulzeit:
Die ersten fangen an zu rauchen, bald trinken sie Alkohol
und heute kommen noch diverse Drogen dazu.
Dann wirst du ein paar mal gefragt ob du nicht auch eine Zigarette willst.
Lehnst du es ab, bist du bald uncool und ein Weichei.
Dem Herdentrieb nicht zu folgen und stark zu bleiben kostet
dich scheinbar die Anerkennung der Mitschüler.

Mit Freiheit und wirklicher Freundschaft hat das allerdings nichts zu tun.

Lass dir von „Raucherfreunden“ nicht erzählen wer du bist!