Symptomträger

Evelyn Matscher Pur, Leiterin der Sozialpädagogik-Ausbildung
der Höheren Fachschule ICP wurde gefragt:

Worin sehen Sie das Problem,
dass heute so viele Kinder und Jugendliche nicht mit dem Leben klarkommen?

„Immer da, wo Menschen sich von Gottes Ordnungen entfernen, entsteht Chaos.
Kinder und Jugendliche sind Seismografen für gestörte Ordnungen
und weisen als Symptomträger auf Unordnung hin.
Erwachsene reagieren oft nicht so offensichtlich auf Unordnung,
aber dennoch sind sie in ihrem Wesen und Handeln davon betroffen.
Mir ist es ein Anliegen, dass Studenten während ihrer Ausbildung
Zusammenhänge erkennen und gleichzeitig befähigt werden,
Menschen durch ihre zukünftige Arbeit zu mehr Handlungssicherheit
und somit auch zu mehr Lebenskompetenz und Lebensqualität zu führen.“

(Quelle:life.de)

Wäre ja schön, wenn sich mal ein paar Erwachsene dafür interessieren würden
woher das ganze Chaos auf der Erde kommt. Das nichts mehr so ist wie es war
weiß jeder Mensch.