Deutschland auf gefährlichem Pfad

“Selbst wenn Jahrzehnte dazwischenliegen,
kann man nicht Millionen Juden töten und später dann Millionen
ihrer schlimmsten Feinde holen.”

Karl Lagerfeld

Der hemmungslose Demo-Terror auf Deutschlands Straßen und vor jüdischen Synagogen
zeigt auf, dass bis in die oberste Spitze des Staates dem Antisemitismus
durch Verharmlosung gehuldigt wird.
Schämt euch, ihr werdet euch dafür vor der höchsten Instanz verantworten müssen.

Und zur ‚Qualitätspresse‘:

„Wenn Israel angegriffen wird, ist das keine “Gewaltspirale”, kein “Pulverfass”,
kein “Schlagabtausch”, sondern ein Angriff auf Israel!“ Punkt!

  NZZ-Korrespondent Alexander Kissler (ehemals „Cicero“)

der ganze Artikel: HIER