Peter Hahne im Erzgebirge

„Es sei perfide, ausgerechnet den Sachsen „Demokratiedefizit“
(so zitierte Hahne den CDU-Politiker Marco Wanderwitz), vorzuwerfen,
wo doch gerade die Sachsen
„die friedlichste Revolution der Weltgeschichte unter Lebensgefahr“
angestoßen hätten und bis heute Vorbild für demokratischen Widerstand geblieben sind.
Gerade deshalb gelte es, so der Bestsellerautor Hahne,
„das wichtigste Erbe unseres Nachkriegsdeutschlands nicht zu verspielen:
Die Präambel des Grundgesetzes ‚In Verantwortung vor Gott‘“.

Quelle und weiter lesen: HIER